Dienstag, 13. Dezember 2016

Chai - Sirup

 
Chai-Tee, Chai-Latte und ähnliches wird ja auch in der kalten Jahreszeit gerne getrunken. Und der Geschmack erfreut sich ja auch immer größerer Beliebtheit. So ist dieses Chai - Sirup entstanden. Einfach in der Herstellung, super lecker und ein schönes kleines Geschenk :-)
Ihr braucht für 2 kleine Flaschen:

- 400 g Zucker
- 500 ml Wasser
- 1 EL gemahlene Nelken
- 1 EL gemahlener Kardamon
- 3 Stangen Zimt
- 2 Sternanis
- 1 TL Vanillepaste (alternativ 1 Vanilleschote)
- 2 cm frischer Ingwer

Ingwer schälen und grob schneiden. Zucker mit Wasser in einen großen Topf füllen und aufkochen lassen. Sobald der Zucker vollständig aufgelöst ist die Hitze etwas reduzieren. 

Ich geb alle Gewürze in einen Teefilter. Wenn ihr keinen Filter habt könnt ihr die Gewürze natürlich auch direkt in den Sirup geben. Hier müsst ihr später aber alles gut durch ein feines Sieb abseihen. Anschließend am besten noch einmal durch einen Kaffeefilter laufen lassen. Sonst "kaut" ihr später auf Gewürzresten herum ;-)


Sobald die Gewürze im Zuckerwasser sind das ganze ca. 20 Minuten sirupartig einkochen lassen. 

Die Gewürze entnehmen und den Sirup heiß in die vorbereiteten Flaschen füllen. Kühl und dunkel gelagert ist er so gut 6 Monate haltbar. 

Vor allem die berühmte "Chai-Latte" könnt ihr euch mit dem Sirup nun fix zuhause selbst herstellen. Aber auch in Tee oder Backwaren schmeckt er super lecker!


Ich habe den Sirup in zwei kleine Fläschchen gefüllt. Mit Sternanis und Bändern verziert, ein kleines Etikett anbringen und schon habt ihr ein tolles Geschenk. 

Viel Spaß beim kochen!

Liebe Grüße
Eure Miri

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen