Montag, 4. Januar 2016

[Produktvorstellung] Davert Serbischer Bohnen-Topf


Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich habe nach der ganzen Advents- und Weihnachtszeit gerade nicht so die Lust mich lange in die Küche zu stellen. Ich suche dann gerne mal Gericht die recht schnell gehen, aber trotzdem gesund und vollwertig sind. Fertigprodukte findet man bei mir normalerweise gar nicht, aber von der Firma Davert habe ich diesen tollen serbischen Bohnentopf bekommen.
Bei Davert mache ich gerne eine Ausnahme was Fertigprodukte betrifft. Diese Firma steht nämlich für beste Zutaten und Bio-Qualität. Mehr Informationen habe ich euch in diesem Artikel schon zusammen gestellt. 

Der Bohnentopf geht denkbar einfach: 1 EL Butter oder Olivenöl in einem Topf schmelzen lassen und den Beutelinhalt einrühren. Das ganze kurz andünsten lassen. Nun mit 930 ml heißem Wasser aufgießen und aufkochen lassen. Den Deckel auflegen und bei reduzierter Hitze für 10 Minuten kochen. Dabei Gelegentlich umrühren. Eine frische rote Paprika und einige frische Tomaten klein schneiden und zum Bohnentopf geben. Noch weitere 5 Minuten garen - fertig!

Ihr erhaltet 3 Teller eines super leckeren Gerichtes! Ich war - zugegeben - recht skeptisch am Anfang. Die meisten "Tüten"-Suppen schmecken ja einfach zum davonlaufen. Nicht die von Davert! Der Garzustand der Bohnen ist nach den 15 Minuten ideal. Die Zusammensetzung der Gewürze traumhaft. Selbst Junior hat einen Nachschlag verlangt :-) 


Die Packung enthält 170 g. Die Zutaten bestehen aus:
- 71% weiße Bohnen
- Karotten
- Tomaten
- Meersalz
- Zwiebeln
- Lauch
- Paprika
- Johannisbrotkernmehl
- Rohrzucker
- Knoblauch
- Pastinaken 
- Pfeffer
- Sonneblumenöl

Alles kommt natürlich aus kontrolliertem biologischem Anbau!

Ihr findet noch diverse andere schnelle Gerichte von der Firma Davert. Hier kann man beruhigt auch einmal zu "Tüten"-Essen greifen ;-)

Ich werde mir hier sicherlich das ein oder andere in den Vorratsschrank legen. 

Lasst es euch schmecken!

Liebe Grüße
Eure Miri

Auch wenn ich das Produkt freundlicherweise kostenlos von der Firma Davert zur Verfügung gestellt bekommen habe, hat dies keinen Einfluss auf meinen Artikel. Dieser spiegelt meine persönliche Meinung wieder. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen