Montag, 7. Dezember 2015

[Adventskalender] Türchen Nr. 7 Honig Nuss Schnitten



Heute zeigt uns Melanie von Meloenchen backt eine leckere Honig-Nuss-Schnitte! 


Hallo ihr Lieben,

erstmal möchte ich mich bei Miri für das schöne Event bedanken. Es hat riesen Spaß gemacht dabei zu sein und für euch hier ein Rezept zu schreiben.

Mein Name ist Melanie und bin 26 Jahre alt.
Ich backe schon seit der Schulzeit und sammel so allerhand Rezepte und Ideen die ich immer wieder umzusetzen versuche. Leider bleibt mir nicht immer so viel Zeit mich auch intensiv um meinen Blog und die Facebook Seite zu kümmern, da ich auf Wechselschicht in der Chemie arbeite.

Aber ich versuche mein bestes und zumindest auf Facebook gebe ich schneller und öfter ein Lebenszeichen von mir. Auf Facebook habe ich auch viele Rezepte und Bilder mit Ideen gefunden und wollte so etwas auch können! Also habe ich mich ans Fondant etc. gegeben und losgelegt. Immerhin lernt man nur etwas, wenn man es auch selber macht. So habe ich rausgefunden das backen für mich wie eine Art des Meditieren ist. Ich kann dabei richtig entspannen, egal wie schwer die Aufgabe ist, eine neue Art und Weise den Stress vom Alltag mal abzubauen. :)

Die Arbeitskollegen und Verwandten halten seitdem als Tester her und machen das natürlich gerne, garde jetzt zur Weihnachtszeit wo es so viele Leckereien gibt.

 Besucht mich doch einfach mal auf Facebook
oder auf meinem Blog

Mitgebracht für den 7. Dezember habe ich euch Honig-Nuss-Schnitten/Kekse.

Ihr braucht:
                     125g Butter
                     4 EL Honig
                     ½ TL Zitronenabrieb
                     125g Mehl
                     ½ TL Backpulver
                     125g Zucker
                     1 EI
                     175g gemischte Nüsse

Butter mit Honig und Zitronenabrieb in einem Topf schmelzen. Mehl und Backpulver mischen . Nun Zucker, EI und die Butter-Honig- Mischung unterrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtem Blech gleichmäßig verteilen. Die Nüsse grob hacken und ebenso gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Das ganze dann für 20 Minuten bei 160 Grad Umluft auf mittlerer Schiene backen.


Den Teig noch im warmen Zustand in Schnitten oder in kleinere Kekse schneiden.


Vielen lieben Dank Melanie fürs mitmachen!

Morgen gehts natürlich weiter mit dem Adventskalender.

Liebe Grüße
Eure Miri

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen