Montag, 21. Dezember 2015

[Adventskalender] Türchen Nr. 21 Nikolausstiefel


Die liebe Dani von Danis Sweet Dreams hat sich für euch hinter Tür Nr. 21 versteckt. Trotz Umzugstress hat sie für euch diese süßen Nikolausstiefel gemacht. 

Hallo ihr lieben

zu aller erst möchte ich meiner lieben Miri danken, das sie mich gefragt hat ob ich bei ihrem Adventskalender mit mache.
Danke auch das du solange auf meinen Beitrag gewartet hast <3. So und jetzt möchte ich micht vorstellen, ich bin die Dani
bin 28 Jahre alt und komme aus dem schönen Frankenland. Ich hab einen eigenen Youtubekanal und einen Backblog
der sich Dani's Sweet Dreams nennt, neben bei hab ich noch einen Vollzeitjob als Elektriker.

Und jetzt zu meinem Rezept, für unsere Gemeinde hab ich ca 200 Stiefel gemacht für den Guten Zweck, sie kamen auch bei Groß und klein super an:

Zutaten:
350g Mehl
250g Rama
150g Zucker
1 Vanillezucker
1pck Schale einer zitrone
1 Ei
Rote Lebensmittelfarbe

Deko:
Puderzucker
Zitronensaft
Zuckerstreusel

Alles zu einem Mürbteig verkneten, die Schüssel muss aus sehen wie ein Babypopo hat meine Mama immer gesagt. Das bedeutet
es darf kein Teig mehr am Rand hängen bleiben, also ruhig etwas mehr Mehl hinzugeben wenn er zu klebrig ist.
Sollte er zu trocken werden ist das auch kein Problem, einfach etwas Sonnenblumenöl dazugeben.
Dann kommt das ganze für Mindestens. 2 std in den Kühlschrank.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, austechen und bei 150° ca 10min backen. Immer ein Augen auf den Ofen haben!!
Die Plätzchen werden an den Enden leicht braun.

Am Schluss Puderzucker und Zitronensaft vermischen und oben am Ende des Stiefels einstreichen, dann die Zuckerperlen darüber
streuen. Fertig ist alles :)

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachmachen, ich würde mich freuen wenn ihr mich mal besuchen kommt.

Auf Facebook
Auf meinem Blog
Bei Instagram                          


Bei Youtube   

Liebe Grüße
Dani



Vielen lieben Dank für´s mitmachen Dani!

Morgen gibt es dann schon Türchen Nr. 22 für euch :-)


Liebe Grüße
Eure Miri
                                                                                                                                                                  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen