Samstag, 12. Dezember 2015

[Adventskalender] Türchen Nr. 12 CupCake Engelchen


Heute wird es himmlich hier :-) Caro von backe backe Caro hat uns goldige CupCake Engelchen mitgebracht. 

Mein Name ist Carolin Räther und ich bin selbstständige Augenoptikermeisterin.
Mein Opa war Bäckermeister und hatte eine eigene Bäckerei, ich glaube der hat mir das n bisschen in die Wiege gelegt.
Ich liebe es zu backen und vor allem auch mal Rezepte abzuwandeln. Außerdem verziere ich gerne und probiere die verschiedensten Sachen aus. In der Regel klappt das auch, aber nicht immer ;)
Da ich in meinem Laden voll eingespannt bin habe nicht allzu viel Zeit dafür, aber ich nutze jede Gelegenheit. Geburtstage, Feiern, etc….
Es ist einfach ein schönes Hobby bei dem man herrlich entspannen kann!

CupCake Engelchen

Zutaten (für 12 Stück):

Für den Teig:
180 g Butter
150 g Zucker
1 EL Vanillezucker
3 Eier
110 g Mehl
80 g gemahlene Mandeln
2 TL Backpulver
Zimt nach Geschmack
1 Prise Salz
150 g saure Sahne

Für die Creme:
180 g weiche Butter
120 g Puderzucker
1 Vanilleschote
260 g Frischkäse

Für die Verzierung:
200 g Marzipanrohmasse
50 g Puderzucker
Gelbe Lebensmittelfarbe
Zuckerschrift für Augen und Mund
12 Backoblaten

Zubereitung:
-          Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Eier nacheinander unterrühren.
-          Mehl mit Mandeln, Backpulver, Salz und Zimt mischen, über die Masse sieben und zusammen mit der sauren Sahne unterziehen. Den Teig in 12 Papierförmchen in einer Muffinbackform geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen.

-          Für das Creme-Kleid Butter mit Puderzucker und dem Mark der Vanilleschote schaumig rühren. Frischkäse unterrühren. Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die abgekühlten Cupcakes als Engelskleidchen spritzen. Bis zum Servieren kühl aufbewahren.

-          Marzipan mit Puderzucker verkneten. Ca 60 g Marzipan mit gelber Lebensmittelfarbe einfärben und für die Haare zu 12 dünnen Röllchen formen. Aus dem restlichen Marzipan 12 Kugeln formen. Stücke von den Röllchen als Haare auf die Kugeln drücken. Anschließend mit Zuckerschrift Augen und Mund aufmalen.
-          Kurz vor dem Servieren die Köpfe auf den Cupcakes platzieren. Oblaten halbieren und als Flügelchen einsetzen.

Kleiner Tip: Ich backe die Cupcakes immer in Silikonförmchen und stell sie ausgekühlt erst in Papierförmchen, dann hat man nicht so ein Papiergezippel beim Essen.

Außerdem habe ich dieses Mal für Mund und Augen auch den Marzipan eingefärbt anstatt Zuckerschrift. 


Vielen Dank für´s mitmachen Caro :-)

Morgen gehts mit der Nr. 13 hier weiter!

Liebe Grüße
Eure Miri

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen