Sonntag, 8. November 2015

[Produktvorstellung] Xucker - Trinkschokolade


Ich liiiiiiebe Schokolade! Eigentlich generell süßes, aber gegen Schokolade kann ich nichts machen. Ich gehöre auch zu den Menschen, die sich gerne mit einer Tasse heiße Schokolade auf das Sofa lümmeln. Wenn da nur nicht immer das schlechte Gewissen wäre.... Die ganzen Kalorien die man sich da "gönnt".... 
Aber es gibt auch hervorragende Alternativen! Von der Fa. Xucker hat mich vor kurzem ein super Überraschungs-Testpaket erreicht. Den Premium Xucker kannte ich bereits, den nehme ich selbst täglich für meinen Kaffee. Aber die Trinkschokolade, der Gelierxucker und die verschiedenen Tafel-Xockolaten hatte ich bisher noch nie probiert. 

Bei diesem Wetter ist ja eine Tasse heiße Schokolade genau richtig. Es wärmt die Seele und macht glücklich. Aber im Hinterkopf regt sich bei mir dann doch immer das Gewissen wie viele Kalorien man jetzt wieder zu sich nimmt. Mit der Trinkschokolade von Xucker ist das kein Problem mehr. Sie wird ausschließlich mit Xylit gesüßt. 

Doch was ist dieses Xylit eigentlich? 

Ganz einfach ausgedrückt ist Xylit ein natürlicher Zuckeralkohol. Er kommt in vielen Gemüsesorten und auch in Rinden bestimmter Holzarten (Birken) vor. Es wurde um 1890 von Emil Fischer aus Buchenholzspäne isoliert. Es besitzt fast annähernd die gleiche Süßkraft wie die allseits bekannte Saccharose. Durch die aufwändigere Gewinnung ist der Zuckeraustauschstoff leider relativ teuer. 

Xylit hat aber ungefähr nur halb soviel Kalorien wie Zucker. Damit spart man natürlich schon mal einiges ein! Außerdem wird Xylit anders verstoffwechselt wie Saccharose und wirkt sich positiv auf den Blutzuckerspiegel aus. Während er beim normalen Zucker rasch ansteigt, bleibt er bei Xylit nahezu unverändert. 

Noch dazu ist Xylit gut für die Zähne. Wie jetzt, Zucker gut für die Zähne?!? Ja, stimmt! Dieser Zuckerersatzstoff hat eine antikariogene Wirkung. Das heißt er vermindert nachweislich die Entstehung von Karies Das liegt wohl irgendwie daran, dass die Kariesbakterien Xylit nicht verstoffwechseln können und dadurch absterben. Wer näheres wissen möchte kann das gerne nochmal googeln :-) 

Aber Achtung! Bei Tieren, und vor allem Hunden, wirkt Xylit hochtoxisch! Tiere dürfen auf keinen Fall Produkte mit Xylit essen. 

Das alles sind doch gute Gründe um sich eingehend mit den Produkten von Xucker zu beschäftigen!


Als erstes habe ich also die Trinkschokolade ausprobiert. Für eine Tasse werden von Xucker zwei Teelöffel empfohlen. Ich habe ca. 1,5 genommen und das hat für meinen Geschmack ausgereicht. Das Pulver wird mit etwas warmer Milch verrührt und dann - wahlweise - mit kalter oder heißer Milch aufgegossen. Es löst sich super schnell auf und hinterlässt keine Klümpchen. Die Schokolade wird super cremig und schmeckt soooooo schokoladig! Und süß genug ist sie auch. Ihr könnt das nicht mit den herkömmlichen Pulvern aus dem Supermarkt wie K*** vergleichen, sondern wirklich mit richtiger Trinkschokolade. 

Die Trinkschokolade ist erhältlich in den Größen 200 g für 3,60€ und 700 g für 8,90€ zzgl. Versand. 

Auch Junior fand die Trinkschokolade super lecker und möchte nun nur noch diese haben :-) 

Der Gelierxucker wird auch in der nächsten Zeit getestet und die Schokolade natürlich auch gegessen. Darüber berichte ich euch dann wieder ausführlich.

Viel Spaß beim ausprobieren und stöbern im Shop!

Liebe Grüße
Eure Miri

Auch wenn ich das Produkt von der Fa. Xucker freundlicherweise kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe, hat dies keinen Einfluss auf meinen Artikel. Dieser spiegelt meine persönliche Meinung wieder!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen