Mittwoch, 25. November 2015

[Produktvorstellung] Pfeffernuss Orangen Tee


Wenn es draußen kälter wird gibt es eines bei mir immer - Tee. Ab November findet man bei mir fast täglich ein Stövchen mit einer Kanne Tee in der Küche. Die Sorten variieren wirklich quer Beet. Allerdings (bis auf wenige Ausnahmen) nur loser Tee. Wie passend das ich von der Firma Ankerkraut eine neue, interessante Sorte erhalten habe. 
Was drin war in meinem Paket? Ein Pfeffernuss-Orangen-Tee! Passenderweise stand das Paket nach einem langen Tag auf einer Fortbildung in meiner Küche. Bei was kann man besser entspannen und abschalten wie einem guten Buch und einer leckeren Tasse Tee.


Aber schauen wir uns doch erst einmal an aus welchen Zutaten dieser Tee gemacht ist. 
- Rotbuschtee
- gehobelte Mandeln
- Pistazien
- Orangenschalen
- Koriander
- Aroma
- rosa Pfefferkörner

Der Tee ist in einer beschichtete Papiertüte verpackt. Natürlich kann man sie nach dem Entnehmen immer wieder dicht verschließen. Sehr ansprechend finde ich auch das Etikett. Es ist zwar schlicht, aber edel und nicht so kitschig gestaltet wie manch andere. Schon beim Öffnen bemerkt ihr diesen wahnsinnig leckeren Geruch! Das macht auf jedenfall direkt Lust den Tee zu versuchen. Wie ihr auf dem Bild auch sehen könnt, kann man auch alle Zutaten sehr gut erkennen. Ich finde das toll! Wenn alles gemahlen und zerkleinert ist frag ich mich schon manchmal ob auch wirklich drin ist was drauf steht :-) Die Frage kommt hier gar nicht auf. 

Eher skeptisch war ich zuerst mit dem Pfeffer. Ich hatte Bedenken das es zu scharf werden könnte. Die Kombination war insgesamt sehr spannend. Etwas vergleichbares kenne ich jetzt so nicht. Aber zum Geschmack gleich mehr. 

Die Herstellung ist denkbar einfach. Etwas in ein Teeei füllen, mit sprudelnd kochendem Wasser übergießen und 8 - 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend einfach nur noch genießen :-) Zucker habe ich im übrigen keinen hinein. Ich wollte schließlich die ganzen Aromen schmecken. Eigentlich benötigt man in einem richtig gutem Tee auch keinen Zucker. 


Das erste Versuchen kann man eigentlich nur mit einem Wort beschreiben - Geschmacksexplosion! Wahnsinn wie lecker dieser Tee ist. Die Kombination ist wunderbar aufeinander abgestimmt. Keine Zutat sticht hier dominant hervor sondern verbindet sich mit allen anderen zu einem herrlichem Gesamtgeschmack. Natürlich schmeckt man auch einzelne Komponenten wie z.B. Orange heraus. Aber nichts überlagert oder drängt sich in den Vordergrund. Auch für alle die Koriander nicht so gerne essen ist dieser Tee geeignet. Scharf ist der Tee natürlich auch nicht, man schmeckt nur im Nachgang sehr leicht etwas vom Pfeffer. 

Hier noch die offizielle Produktbeschreibung von Ankerkraut:

Dieser sehr intensive Tee besticht mit edlen Aromen von frischem Pfefferkuchen und süßen Orangenfrüchten. Diese wunderbare Aroma, in Verbindung mit exotischen Zutaten wie Pfefferkörnern und Koriander, ergibt eine aufregende Teekreation, die sicher noch lange von sich reden machen wird. Dieser Tee schmeichelt eigentlich jedem Gaumen von Teefreunden. Nicht umsonst zählt diese sehr aufwändige und ansprechend dekorierte Sorte zu den erfolgreichsten Neuentwicklungen der letzten Jahre.
Quelle: Ankerkraut

Die Tüte enthält 85 g und ist für 5,99 € zzgl. Versandkosten erhältlich. 

Aber eigentlich ist es auch nicht verwunderlich das man hier ein super Produkt bekommt. Sobald man sich mal etwas bei Ankerkraut umschaut und sich mit der Philosophie der Firma vertraut macht. Das Geheimnis des Genusses liegt im Detail! Um ihren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, investieren sie viel Zeit um Händler und Produzenten zu finden. Die Rohware wird im Hamburger Hafen in Empfang genommen und anschließend eigenhändig geschält, sortiert und gemahlt. Die Firma verzichtet in allen Prozessen möglichst auf Maschinen. Weiterhin werden keine Geschmacksverstärker, keine Rieselhilfe und keine Konservierungsmittel zur Herstellung der Gewürze verwendet. Und genau das macht ein Produkt zu einem hervorragenden Produkt!



Ich bin richtig glücklich das ich diesen leckeren Tee entdeckt habe. Und er wird sicherlich einen festen Platz in meinem persönlichen Teesortiment haben. 

Probiert es aus und lasst euch auch so begeistern wie ich. 

Liebe Grüße
Eure Miri

Auch wenn mir das Produkt freundlicherweise von der Firma Ankerkraut kostenlos zur Verfügung gestellt wurde, hat dies keinen Einfluss auf meinen Artikel. Dieser spiegelt meine persönliche Meinung wieder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen