Sonntag, 1. November 2015

Oats Mug Cake


Kennt ihr das? Ihr habt einen mega Heißhunger auf Süßes. Idealerweise Kuchen. Aber natürlich nichts im Haus.... Backen habt ihr jetzt auch nicht wirklich Lust oder Zeit. Aber es gibt eine schnelle Möglichkeit um euren Heißhunger zu stillen :-) Ein Mug Cake!
Meine ersten Versuche waren eine Katastrophe! Der Kuchen ist entweder aus der Tasse gebacken und hat sich meine Mikrowelle einverleibt. Oder er schmeckte einfach fürchterlich. 

Bis ich eine - für mich - gute Mischung gefunden habe wurden wirklich viele Rezepte gewälzt und versucht. Immer wieder abgeändert und neu getestet. Jetzt habe ich ein paar Versionen die uns richtig lecker schmecken. 


Jetzt habe ich für euch als erstes einen tollen Mug Cake mit Haferflocken und Nutella! Ich finde diese Kombination soooo lecker! Hier nun das Rezept für euch:

- 1 EL Zucker
- 3 EL Mehl
- 2 EL Haferflocken
- 1/4 TL Backpulver
- 1/4 TL Zimt
- eine Prise Salz
- 5 EL Milch
- 1 EL Öl
- 1 EL Nutella

Die Zubereitung ist kinderleicht. Zuerst die trockenen Zutaten vermischen. Dann die flüssigen Zutaten dazugeben und gut verrühren. Zum Schluss das Nutella oben drauf geben und für 90 Sekunden bei ca. 700 Watt in die Mikrowelle geben. 

Und schon könnt ihr euren Mug Cake mit extra Schokolade naschen. Das Nutella kann auch durch andere Aufstriche oder Fruchtpüree ersetzt werden. 

Super sind diese Tassenkuchen auch wenn unerwartet Besuch vor der Tür steht. Die Zutaten hat man ja meistens zuhause und schnell geht das ganze auch. 



Ihr könnt ihn natürlich auch gaaaanz allein genießen :-)

Lasst es euch schmecken!

Liebe Grüße
Eure Miri 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen