Mittwoch, 1. Juli 2015

Sweet Chili Soße


Eine weitere Soße zum Grillen oder auch einfach zum Dippen ist die Sweet-Chili-Soße. Man kann damit auch wunderbar Fleisch oder Garnelen marinieren. Also vor dem nächsten Grillabend schnell zubereiten :-)
Ich fülle meine Soßen immer in kleine Flaschen ab. Ungeöffnet sind diese dann kühl gelagert längere Zeit haltbar. Geöffnet halten sie im Kühlschrank auch ein paar Tage. So könnt ihr euch einen tollen Vorrat für die Sommer-Grillsaison herstellen. 

Ihr braucht dafür:
- 5 bunte Chilischoten, fein gehackt
- 1 TL grobes Salz
- 10 EL Reisessig
- 10 EL Wasser
- 10 EL Zucker
- 5 Knoblauchzehen, fein gehackt

Die Chilischoten mit dem Salz im Mörser leicht andrücken. Wenn ihr keinen Mörser habt, funktioniert das auch ganz gut auf einem Brett. Dazu einfach ein breites Messer nehmen und das ganze zusammen flach quetschen. 

Zucker, Reisessig und Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Nun bei mittlerer Hitze sirupartig einkochen lassen. Den Knoblauch in einer Pfanne ohne Öl bei kleiner Hitze etwas anrösten. Zusammen mit der Chilimasse zum Sirup geben und abfüllen. 

Wer es als Marinade nutzt kann nach Geschmack auch noch ein Stück Ingwer fein hacken und untermischen. Garnelen schmecken super lecker damit :-) 

Lasst es euch schmecken. 

Liebe Grüße
Eure Miri

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen