Samstag, 25. April 2015

Himbeere - weiße Schokolade - Gugl


Was stellt man mit einigen Himbeeren und noch etwas weißer Schokolade an? Richtig, man macht daraus Gugl :-)

Ich mag diese kleinen Teile ja wirklich unheimlich gerne und momentan bin ich wieder in absoluter Gugl-Laune. Da ich das neue Himbeere-Flavor der Fa. Decora auch noch testen wollte sind spontan diese Küchlein entstanden. Ihr braucht für ca. 18 Stück:

- 50 g weiche Butter + etwas zum einfetten der Form
- 50 g Zucker
- 1 EL selbstgemachter Vanillezucker
- 1 Ei
- 1 EL klein gehackte weiße Schokolade
- ca. 50 g Himbeeren, klein gestampft
- 110 g Mehl
- 60 ml Milch
- 10 Trpf. Decora Himbeere-Flavor

Den Backofen auf 180° Heißluft vorheizen und die Förmchen* mit etwas Butter einfetten. Die Butter mit dem Zucker/Vanillezucker cremig rühren. Das Ei dazugeben. Mehl und Milch abwechselnd dazugeben. Den Flavor und die Himbeeren unterrühren, zum Schluss die gehackte Schokolade unterheben. 

Den Teig in eine Gefriertüte geben und eine kleine Ecke abschneiden. Damit in die Förmchen spritzen und das ganze für 10-12 Minuten backen. Die Küchlein komplett in der Form abkühlen lassen, dann lassen sie sich auch ganz einfach lösen. 



Nach Bedarf und Geschmack noch mit etwas weißer geschmolzener Schokolade glasieren. 

Liebe Grüße
Eure Miri 
* Amazon-Affiliate-Link. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen