Freitag, 12. Dezember 2014

Geburtstagstorte mit Mon Cheri Füllung (Motivtorte)




Für den Geburtstag meiner Mama musste wieder eine Motivtorte her :-) Eigentlich hatte ich etwas ganz anderes vor, und auch vorbereitet. Aber leider ist das Hauptdekoelement beim Trocknen komplett zerbrochen und so musste Plan B her. Die Rose war sowieso geplant und dazu gab es dann das Herz und den lilafarbenen Überwurf. Rose und Herz sind aus Blütenpaste gearbeitet. Der Überwurf und auch die Perlenumrandung sind aus Fondant gearbeitet.
Was unter die Deko soll stand schon lange fest: Schokobiskuit mit Mon Cheri Füllung, eingestrichen mit Zartbitterganache.



Für den Biskuit habe ich beim Bäckerbiskuit (hier) das Mehl in 230 g Mehl und 50 g Backkakao aufgeteilt.

Für die Füllung (24er Tortenring) braucht ihr:
- 1 Glas Sauerkirschen
- 50 ml Strohrum 80%
- 50 ml Kirschlikör
- etwas Kirschsaft (aufgefangen von dem Glas)
- 300 ml Sahne
- 1 Pck. Sahnesteif
- 300 g Sahnejoghurt
- 100 g Schokoraspeln zartbitter
- etwas Zucker
- 3 Blatt weiße Gelatine
- 100 g Zartbitterschokolade

Die Kirschen abgießen, dabei etwas von dem Kirschsaft auffangen und kühl stellen. Den Strohrum und den Kirschlikör vermischen und zu den Kirschen geben. Das ganze in eine Dose füllen, gut verschließen und 3 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.

Die Zartbitterschokolade über dem Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Den Biskuitboden vorbereiten (siehe auch Sahnefüllung fondanttauglich machen im Album Anleitungen). Die abgekühlte Schokolade vorsichtig auf den unteren Boden geben. Den Teig-Außenring auflegen und 30 Minuten kühl stellen.
Die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen, dann den Joghurt unterheben. Die Kirschen abtropfen (etwas von dem Alkoholgemisch auffangen) und zu der Creme geben. Kirschsaft und Alkoholmischung nach Geschmack dazugeben und alles gut vermischen. Mit Zucker je nach belieben süßen. Die Gelatine auflösen und unter die Creme rühren. Anschließend die Schokoraspeln unterrühren. Die Füllung in die vorbereitete Torte geben, Deckel auflegen und das ganze mindestens 6 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen