Sonntag, 11. Januar 2015

Cheescake "American Style"



Heute habe ich mich mal wieder an einen Käsekuchen gemacht. Den klassischen New York Cheescake wollte ich schon länger einmal versuchen, da es in den USA aber keinen Quark gibt wird dieser nur mit Frischkäse gemacht. Ob uns das schmeckt habe ich etwas bezweifelt. Deswegen gibt es heute den etwas abgewandelten "American Style" Cheescake.


Ihr braucht dafür:
- 35 Butterkekse
- 80 g Butter
- 500 g Speisequark
- 400 g Doppelrahmfrischkäse
- 3 Eier
- 160 g Zucker
- 1 Pck. Vanillezucker
- Mark einer Vanilleschote
- 100 g weiße Schokolade
- 3 EL Marmelade (Blaubeere, Himbeere, oder ähnliches)




 


Ofen auf 170° Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine 26er Springform mit Backpapier auskleiden. Die Butterkekse fein zerbröseln, die Butter schmelzen und zu den Keksen geben. In die Form geben und zu einem Boden fest andrücken. So lange die Käsemasse gerührt wird den Boden schon mal in den vorgeheizten Ofen stellen.
Frischkäse und Quark in der Küchenmaschine gut verrühren. Die Eier, Zucker, Vanillezucker und Vanillemark dazugeben. Schokolade schmelzen und ebenfalls unterrühren. Die Masse über einen Löffel auf den Boden laufen lassen (das verhindert das der Boden aufbricht). Die Marmelade in der Mikrowelle etwas erwärmen und auf die Käsecreme geben. Mit einer Gabel etwas marmorieren.
Kuchen 50 Minuten im Ofen backen. Komplett auskühlen lassen und aus der Form lösen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen