Montag, 1. Dezember 2014

Zimt- und Vanillesirup



Ihr braucht für ca. 250 ml:
- 250 ml Wasser
- 200 g Zucker
- 2 Stangen Zimt

Den Zucker in einem Topf schmelzen lasen, aber er darf nicht zu braun werden. Mit dem Wasser ablöschen und aufkochen lassen, so dass sich der Karamell wieder löst. Nun die Zimtstangen dazugeben und ca 20 Min. leicht köcheln lassen.
Das ganze in eine saubere Flasche abfüllen. Die Zimtstangen könnt ihr ihm Sirup belassen. 




Für das Vanillesirup ersetzt ihr die Zimtstangen durch drei Vanilleschoten. Diese werden aufgeschnitten und das Mark herausgekratzt. Bei der Zubereitung gebt ihr das Mark und die Schoten dazu sobald sich der Karamell wieder aufgelöst hat.

Das Sirup könnt ihr in Tee oder Kaffee genießen. Aber auch zum Eis, Grießbrei, als Kuchen oder Tortefüllung, Bratäpfel, ... könnt ihr es verwenden. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen