Donnerstag, 18. Dezember 2014

Torten-Schokorand


Als erstes messt ihr den Umfang eurer Torte aus und legt die Höhe fest die der Rand haben soll. Schneidet euch ein Backpapier für den Umfang zurecht, oben kann ruhig etwas über stehen. 

Dann lasst die geschmolzene Kuvertüre etwas abkühlen, füllt sie in einen Gefrierbeutel und schneidet nur ein kleines Loch ab (Oder Spritzbeutel bzw. Flasche mit einer sehr kleinen Lochtülle). Nun bringt ihr ein Muster eurer Wahl auf. Die Abstände dürfen aber nicht allzu groß sein da es sonst sehr schnell bricht. Lasst das ganze etwas antrocknen (bei mir jetzt ca 10 Min. das kommt aber auch auf die Zimmertemperatur etc an). 
Die Schokolade sollte nicht mehr nass glänzen. Nun legt ihr die Schoki vorsichtig um eure Torte. Sie haftet ganz allein daran, bitte nicht mit den Fingern festdrücken da ihr sonst unschöne Stellen im Rand erhaltet. Nun das ganze vollständig auskühlen lassen. Dann vorsichtig das Papier abziehen und fertig ist euer Schokorand

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen