Dienstag, 9. Dezember 2014

Schokopudding


Ihr braucht dafür:
- 1/2 l Milch
- 40 g Zartbitterschokolade
- 40 g Speisestärke
- 3 EL Zucker
- 1 EL Bourbon-Vanillezucker

Ca 2/3 der Milch in einem Topf zusammen mit der klein gehackten Schokolade und dem Zucker aufkochen. Die Stärke in der restlichen Milch glatt rühren und zur kochenden Milch geben. Ca eine Minute umrühren und fertig ist euer Pudding

Ihr könnt ihn in kalt ausgespülte Förmchen geben und kalt stellen. Nach ca 2 Stunden könnt ihr den Pudding dann stürzen und zb mit Sahne und Obst essen. Oder ihr füllt ihn einfach warm in Schüsseln und genießt ihn sofort

Die Schokolade könnt ihr auch durch Vollmilch oder Nougat ersetzen. Dann aber besser die Zuckermenge reduzieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen