Donnerstag, 18. Dezember 2014

Sahnefüllungen fondanttauglich machen


Fondant verträgt sich so gar nicht mit feuchten Füllungen wie Sahne etc.  Natürlich möchte niemand seine liebevoll eingedeckte und dekorierte Torte zerfließen sehen! Aber ihr müsst nicht auf eure Lieblingsfüllungen verzichten wenn ihr eine Motivtorte machen wollt. Wichtig ist nur eine "Schutzschicht" zwischen Füllung und Fondant zu bringen. Ganache alleine reicht da oft nicht aus da es sich mit der Füllung vermischt.

Hier auf dem Bild seht ihr eine Möglichkeit um euren Fondant zu "sichern". Bei meiner Muttertagstorte habe ich, wie in der Notiz beschrieben, die Torte zweimal durchgeschnitten. Einen dünneren Boden und Deckel sowie ein etwas dickeres Mittelstück. Aus dem Mittelstück dann die "Innerei" heraus schneiden (und ggf. für Cake - Pops einfrieren) und vorsichtig auf den Boden setzten. Da könnt ihr nun eure Füllung einbringen. Deckel drauf setzen und ab in den Kühlschrank um die Füllung fest werden zu lassen etc.

Dann einfach komplett mit Ganache einstreichen und eindecken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen