Dienstag, 9. Dezember 2014

Pflaume - Zimt - Marmelade


Ihr braucht dafür:
- 1 kg Pflaumen; gewaschen und entsteint
- 1 EL Zucker
- 50 ml Traubensaft
- 3 EL gemahlenen Zimt
- 1 Pck. Gelierzucker 2:1

Die entsteinten Pflaumen vierteln und zusammen mit dem EL Zucker über Nacht in einen Topf geben. Am nächsten Tag den Saft dazu und die Pflaumen ca 10 Minuten weich köcheln lassen. Aufpassen das nichts anbrennt. Es sollte gerade der Boden mit dem Saft bedenkt sein und der Deckel aufgelegt. Dann die Pflaumen pürieren und durch ein feines Sieb passieren. Somit habt ihr später keine Schalenstücke im der Marmelade. Wenn euch das nicht stört könnt ihr diese Arbeitsschritte weglassen und die Pflaumen einfach pürieren oder im Mixer zerkleinern.

Das Mus mit dem Zimt und dem Gelierzucker gut vermischen und aufkochen lassen. Die Marmelade 3-5 Minuten sprudelnd kochen. Gelierprobe machen und in saubere Gläser abfüllen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen