Dienstag, 9. Dezember 2014

Grießbrei mit Zimt-Kirsch-Kompott und Zimtzucker


Ihr braucht für den Kompott:
- 1 Glas Sauerkirschen
- 1 EL Zimtpulver
- 1 EL Bourbon - Vanillezucker
- 1,5 EL Speisestärke

Für den Grießbrei:
- 1 l Milch
- 1 Prise Salz
- 1 Msp abgeriebene Zitronenschale
- 100 g Weichweizengrieß
- 20 g kalte Butter
- 2 Eigelb
- 1-2 EL Zucker
- 2 steif geschlagene Eiweiß

Für den Kompott ca 1/3 der Kirschflüssigkeit auffangen und mit der Speisestärke verrühren. Die Kirschen mit der restlichen Flüssigkeit, Zimt und Vanillezucker verrühren und aufkochen. Die Stärkeflüssigkeit einrühren und unter Rühren eindicken lassen.

Für den Grießbrei die Milch mit Salz und Zitronenschale aufkochen. Den Grieß zugeben. Die Hitze reduzieren und unter ständigem Rühren 5-10 Min ausquellen lassen.
Die Butter, verrührten Eigelb und Zucker unterrühren. Das steifgeschlagene Eiweiß mit dem Schneebesen unterrühren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen