Dienstag, 9. Dezember 2014

Cookie-Backmischung zum Verschenken


Ihr braucht dafür:
- ein Glas mit ca 750 ml Fassungsvermögen
- 180 g Mehl
- 1/2 TL Backpulver
- 1 Prise Salz
- 75 g brauner Zucker
- 75 g weißer Zucker
- 75 g brauner Zucker
- 75 g weißer Zucker
- 50 g Haferflocken
- 90 g M&M's

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen. Dann die Zutaten der Reihe nach im ein schönes Glas füllen. Als Beschreibung folgendes als Etikett oder Zettel anbringen:

"Den Glasinhalt in eine Schüssel geben und mit ein Ei und 150 g weicher Butter vermengen. Daraus etwa 20 - 25 Kugeln formen, diese mit viel Abstand auf ein Backblech setzen und etwas flach drücken. Bei 180 Grad (Ober/Unterhitze) ca. 7 Minuten backen. Die Cookies dürfen in der Mitte noch etwas roh wirken, dann haben sie später die perfekte Konsistenz. Guten Appetit!"

Ihr könnt das ganze dann nach Belieben dekorieren und habt ein schönes, selbstgemachtes Geschenk.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen