Donnerstag, 11. Dezember 2014

Brownie Cookies



mmmmh, Schokolade!!!! Zugegeben, auf Kalorien darf man bei diesen Cookies nicht achten, aber wer Schokolade mag, wird sie lieben :-)
Ihr braucht dafür:

200 g Zartbitterschokolade
40 g Butter
70 g Kakaopulver 
2 Eier
1 Prise Salz
1 TL Vanillezucker
120 g Zucker
50 g Mehl
1/2 TL Backpulver

120 g von der Schokolade zusammen mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.

Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz cremig aufschlagen. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und nach und nach unter die Eismasse rühren. Anschließend die Schokolade langsam einlaufen lassen. Die restliche Schokolade grob hacken und unter dem Teig heben.

Entweder ein Cookiesblech (oder Whoopiesblech) einfetten oder ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Mit einem Teelöffel kleine Kugel auf das Papier setzen oder in die Aussparungen des Blechs geben. Ca 15 Minuten backen - die Oberfläche sollte fest sein, das Innere hingegen noch weich. Die Cookies herausnehmen und ein paar Minuten ruhen lassen. Dann auf ein Gitter setzen und vollständig auskühlen lassen.

Lasst es euch schmecken!

Liebe Grüße
Eure Miri

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen