Mittwoch, 10. Dezember 2014

Brombeereistorte


Ihr braucht dafür:
- 2 frische Eier Gr. M
- 40 g Puderzucker
- 2 EL heißes Wasser
- 250 g Brombeeren
- 2 EL Zitronensaft
- 300 g Sahne
- 100 g Butterkekse
- 50 g geschmolzene Butter
- 100 g Schokolade

Eine Kastenform kalt ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen.
Die Eier mit dem heißen Wasser und dem Puderzucker über einem heißen Wasserbad 4-6 Minuten dickcremig aufschlagen, anschließend über einem kalten Wasserbad kalt rühren.
Beeren waschen und ca 5 Stück für die Deko zur Seite legen. Mit dem Zitronensaft fein pürieren. Die Sahne steif schlagen. Erst die Beerenmasse, anschließend die Sahne unter die Ei-Zucker-Masse heben. Das ganze in die Kastenform füllen und ca 1 Stunde im TK anfrieren lassen.
Nun die Kekse fein zerbröseln und mit der geschmolzenen Butter mischen. Das ganze vorsichtig auf die Beerencreme geben und leicht andrücken. Jetzt mindestens 6 Stunden, besser über Nacht im TK durchfrieren lassen.
Die Form kurz unter heißes Wasser halten und auf eine Platte stürzen. Folie abziehen und das Eis etwas antauen lassen.
Schokolade schmelzen und über das Eis gießen. Mit Brombeeren dekorieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen