Mittwoch, 10. Dezember 2014

Birnen - Croissant - Auflauf


Das Rezept ist für eine 25cm Kastenform. Ich hab die Mengen geändert und das ganze in kleine feuerfeste Schälchen gegeben. Da hatte jeder seinen eigenen Auflauf

Für die Kastenform braucht ihr:
- 55 g weißen Zucker
- 55 g braunen Zucker
- 1 TL Vanillesirup
- 1/2 TL gemahlener Zimt
- 420 g Sahne
- 225 g Creme Fraiche
- 6 Eier
- 4 Croissant vom Vortag
- 4 Birnen

Für das Topping:
- 200 g Creme Fraiche
- 75 g Ahornsirup
- 1/2 TL Vanillesirup

Zucker, Vanille, Zimt, Sahne, Creme Fraiche und Eier glatt verquirlen. Die Croissant in schreiben schneiden. Birnen schälen, halbieren, entkernen und fein würfeln.

Die Kastenform fetten und den Boden mit einer Schicht Croissant belegen. Ein Drittel der Birnen darauf verteilen und etwas Eisahne darüber geben. Übrige Croissant, Birnen und Eisahne ebenso einschichten. Das ganze 15-20 Minuten ziehen lassen.

Ofen auf Heißluft 140 Grad vorheizen. Auflauf darin 50-60 Minuten backen. Herausnehmen und kurz ruhen lassen.
Creme Fraiche, Ahornsirup und Vanillesirup verrühren. Etwas über den Auflauf geben und den Rest dazu servieren.

Bei meinen kleinen Formen habe ich nur eine Schicht Croissant und Birnen gemacht. Die Eisahne darüber gegeben und das ganze ca 20 Minuten im Ofen gehabt. Auch hab ich das schon früh vorbereitet und erst nach ca 5 Stunden gebacken. Das Topping habe ich direkt alles auf den Förmchen verteilt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen