Mittwoch, 10. Dezember 2014

Apfel - Crunch - Dessert


Ihr braucht für ca 4 Portionen:

Für das Kompott
- 800 g Äpfel
- 200 ml Apfelsaft
- 1 TL Vanillesirup
- 40 g Zucker
- 2 EL Zitronensaft
- 1 TL gemahlener Zimt
- 2 gestr. EL Stärke
- 4 EL Apfelsaft

Für den Crunch
- 125 g Pumpernickel
- 40 g Zwieback
- 20 g Mandelblättchen
- 40 g Rosinen
- 2 Pck. Vanillezucker
- 20 g Butter

Für die Creme:
- 500 g Speisequark
- 40 g Zucker
- etwas Zimt

Die Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Den Apfelsaft mit Vanillesirup, Zucker, Zitronensaft und Zimt aufkochen. Äpfel darin kurz köcheln lassen. Die Stärke mit den 4 EL Apfelsaft vermischen, unterrühren und kurz aufkochen. Das ganze abkühlen lassen.

Pumpernickel, Zwieback und Mandeln fein mixen. Mit den Rosinen und dem Vanillezucker in der Butter knusprig rösten. Das ganze auskühlen lassen.

Den Quark mit dem Zucker glattrühren.

Brot-Mix, Kompott und Quark im Wechsel in Gläser schichten, 60 Minuten kühl stellen. Kurz vor dem servieren mit Zimt bestäuben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen