Samstag, 15. November 2014

Zupfkuchen - Muffins


Ihr braucht für 12 Stück:
- 100 g weiche Butter
- 100 g Zucker
- 3 EL Kakaopulver
- 150 g Mehl
- 2 TL Backpulver

- 2 Eier
- 100 g Zucker
- 100 g zerlassene Butter
- 200 g Magerquark
- 1/2 Pck. Vanillepuddingpulver

Aus den ersten fünf Zutaten einen Mürbeteig kneten. Sollte er zu krümelig sein könnt ihr noch einen Schuss Milch dazugeben. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden und 2/3 des Teiges in den Mulden verteilen und etwas festdrücken.

Die Eier schaumig schlagen, den Zucker dazugeben. Die geschmolzene Butter unterrühren. Den Quark und das Puddingpulver dazu und zu einer geschmeidigen Masse verrühren.

Die Quarkmasse auf die Förmchen verteilen. Den restlichen Teig in stücke zupfen und auf die Masse legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 20-25 Min. backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen