Donnerstag, 13. November 2014

Tomaten-Käse Halloween Kekse


Mit den Formen der Fa.Silikomart World (hier) habe ich diesmal die herzhafte Variante gemacht:

Ihr braucht für 12 Stück:

Tomatengelee:
- 100 ml Tomatensaft (gewürzt)
- 6 Blatt weiße Gelatine

Für die Käsekekse:
- 150 g Mehl
- 150 g kalte Butter in Stückchen geschnitten
- 150 g geriebener herzhafter Käse
- 1 Ei
- Salz, Pfeffer, etwas Paprika edelsüß, etwas gemahlener Kümmel

- ein Blatt weiße Gelatine als "Kleber"

Für die Tomatenaufleger jeweils 3 Blatt weiße Gelatine schmelzen und mit 50 ml Tomatensaft vermischen. In die Formen füllen und ca. eine Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.

Für die Kekse Mehl und Butter mit den Fingern zerreiben, so dass eine Bröselmasse entsteht. Das Ei, Käse und die Gewürze hinzufügen und zu einem glatten Teig kneten. Für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank legen.
Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Teig ca 1 cm dick ausrollen und die Kekse ausstechen. Im Backofen ca. 15 Minuten backen bis sie goldbraun sind.

Sobald die Kekse abgekühlt sind noch ein Blatt weiße Gelatine schmelzen und die Kekse damit leicht bestreichen. Jetzt jeweils einen Tomatenaufleger auflegen und leicht andrücken. Im Kühlschrank nochmal ca. 30 Minuten anziehen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen