Donnerstag, 13. November 2014

Tacosalat


Ihr braucht dafür:
- 1/2 Eisbergsalat
- 1/2 Salatgurke gewürfelt
- 1 kleine rote Paprika gewürfelt
- 1 kleine Dose Mais, abgetropft
- 1 kleine Dose Kidneybohnen, abgetropft
- 250 g Hackfleisch
- 1 kleine Zwiebel
- 1 Knoblauchzehe
- 1 fix für Chili
- 1/2 Becher Schmand
- 1/2 Becher Creme Fraiche
- 1/2 Becher saure Sahne
- 1/2 Flasche Maggi Texicana Salsa
- 3/4 Beutel geraspelter Käse
- einige Tacos
- Salz, Pfeffer
- bei Bedarf Tabasco und Chilipulver

Das Hack mit der Zwiebel und dem Knoblauch anbraten. Das Fix in Wasser auflösen und dazugeben, das ganze ca 20 Minuten einköcheln lassen.

Für das Dressing den Schmand, Creme Fraiche, saure Sahne und die Salsa Sauce in einer Schüssel vermischen. Das ganze mit Pfeffer und Salz abschmecken. Wenn ihr es schärfer mögt könnt ihr in das Dressing Tabasco und Chilipulver nach Geschmack einrühren.

In einer Schüssel erst den Salat, dann die Gurken, Paprika, Mais, Bohnen und das abgekühlte Hack schichten. Dann das Dressing darüber gießen und den Käse aufstreuen. Mit den Tacos garnieren und ca 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Das ganze wie beim Schichtsalat erst bei Tisch vermischen oder einfach so aus der Schüssel nehmen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen