Montag, 24. November 2014

Spritzgebäck


Ihr braucht dafür:
- 250 g weiche Butter
- 250 g Zucker
- 1 Pck. Vanillezucker
- 2 Eier
- 250 g Mehl
- 200 g Speisestärke
- Kuvertüre

Butter in der Küchenmaschine aufschlagen. Zucker und Vanillezucker dazugeben und schaumig aufschlagen. Dann die Eier unterrühren. Mehl und Stärke mischen und zum Teig geben und alles gut verkneten.
Den Teig in Folie wickeln und ca zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.
Den Gebäckaufsatz auf den Fleischwolf drehen und den Teig portionsweise verarbeiten.
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Plätzchen ca 10-12 Minuten backen.
Nach dem auskühlen mit Kuvertüre verzieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen