Samstag, 15. November 2014

Push up Pops



Ihr braucht für 12 Stück:
- 1 Biskuitplatte (für Biskuitrolle)
- 300 ml steif geschlagene Sahne
- 250 g Naturjoghurt
- 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
- 1 Pck. gemahlene Gelatine
- etwas Lemon Curd
- einige Johannisbeeren
- einige Himbeeren

Den Biskuit backen, auf ein leicht feuchtes und gezuckertes Küchentuch stürzen und vollständig auskühlen lassen. Mit einer Push Up Pops Form Kreise aus dem Biskuit ausstechen. Ich habe pro Form drei Böden gemacht, also 36 Kreise. 


Die gemahlene Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und auflösen. Den Naturjoghurt mit dem Mixer kurz anschlagen, Vanillezucker dazugeben. Etwas von der Creme in die Gelatine geben und verrühren. Nun die Mischung zur restlichen Creme geben und gut unterrühren. Die Sahne unterziehen.
Nun die Creme in drei Teile teilen. In die erste einige Johannisbeeren unterheben. Den zweiten Teil mit etwas Lemon Curd vermischen und in den übrigen Teil die Himbeeren mit einer Gabel etwas zerdrücken und unterrühren.
Die drei Cremes in Spritzbeutel geben. Nun zuerst einen Boden in die Form geben, etwas Creme darauf verteilen, den nächsten Boden etc. Abschließen mit einer Schicht Creme und diese nach belieben verziehren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen