Samstag, 8. November 2014

Nougat-Pralinen



Ihr braucht dafür:
- ca 100 g Zartbitterschokolade
- ca 150 g Nougat
- ca 100 g Vollmilchschokolade
- Pralinen-Silikonform oder Eiswürfelform

Als erstes die Zartbitterschokolade über dem Wasserbad schmelzen. Die geschmolzene Schokolade ca 1/4 hoch in die Förmchen füllen. Form kurz etwas schütteln damit sich die Schokolade verteilt und Luftblasen entweichen. Das ganze gut 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Nougat schmelzen und die Förmchen ca 3/4 füllen. Wie bei der Schokolade kurz rütteln und ab in den Kühlschrank. Ca 30-45 Minuten fest werden lassen.

Zum Schluss die Vollmilchschokolade ebenfalls schmelzen und auf die Förmchen verteilen. Jetzt das ganze gut durchkühlen lassen (am besten über Nacht)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen