Donnerstag, 13. November 2014

Bacon-Ei-Muffin


mal eine etwas andere Variante des Frühstückklassikers

Legt pro Muffinform etwa 4 Scheiben Speck kreuzförmig in die Vertiefung. Dahinein gebt ihr ein Ei und würzt es mit Salz und Pfeffer (Der Bacon ist sehr salzig, also lieber etwas sparsam und dann bei Tisch noch nachwürzen). Das ganze kommt dann bei 200° ca 25 Min. in den Ofen. Schaut einfach wann das Ei gestockt ist. Vorsichtig aus der Form lösen und genießen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen