Freitag, 3. Oktober 2014

Orangen - Schoko - Kuchen



Ihr braucht für eine Kastenform:
- 200 g weiche Butter
- 200 g Zucker
- 4 Eier Gr. M
- 50 g Stärke
- 220 g Mehl
- 1/2 Pck. Backpulver
- Mark einer Vanilleschote
- 1 Pck. geriebene Orangenschale
- 100 ml Orangensaft
- 1/2 Flasche Orangenaroma
- 80 g Schokoplättchen noch etwas gehackt
- Kuchenkuvertüre

Den Ofen auf 160 Grad vorheizen und eine Kastenform fetten und mit Mehl bestäuben.
Butter und Zucker schaumig rühren. Vanillemark, Orangenschale und Aroma dazugeben. Das Mehl mit der Stärke und dem Backpulver mischen und abwechselnd mit den Eiern unter den Teig rühren. Den Saft und die Schokoplättchen zugeben.
Den Teig in die Form geben und ca 45 Minuten backen. Wenn der Kuchen eine kleine Haut hat (ca 10 Minuten) mit einem scharfen Messer vorsichtig in der Mitte einschneiden, damit der Kuchen gleichmäßig aufgehen kann.
Nach dem auskühlen mit Kuvertüre überziehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen