Freitag, 3. Oktober 2014

Frischkäsetorte mit Apfelrose


Ihr braucht dazu:
- 120 g Schoko-Cookies
- 4 EL geschmolzene Butter
- 1/2 TL Zimt

- 500 g körniger Frischkäse
- 250 Doppelrahmfrischkäse
- 75 g Zucker
- 150 g brauner Zucker
- 2 TL Zimt
- 3 Eier
- 175 g saure Sahne
- 75 g Sahne
- 3 große Äpfel
- 3-4 EL Zitronensaft
- 4 EL Butter

Kekse fein zerbröseln und mit der Butter und dem Zimt mischen. Eine Springform oder Backring (24 cm) mit Backpapier auslegen. Die Keksmischung hineingeben und fest drücken. 30 Minuten kühl stellen, anschließend im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 8 Minuten backen und auskühlen lassen.
Den Ofen auf 140 Grad reduzieren. Körnigen Frischkäse durch ein Sieb passieren, mit dem Doppelrahmfrischkäse cremig aufschlagen. 100 g braunen Zucker, weißen Zucker und 1 TL Zimt unterrühren. Eier, saure Sahne und Sahne ebenfalls gut unterrühren. Die Creme auf dem Boden verteilen und ca 70 Minuten backen. Auskühlen lassen und dann ca 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Die Äpfel schälen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Mit dem Zitronensaft mischen. Die Butter in einer Pfanne schmelzen. 50 g braunen Zucker und 1 TL Zimt darin karamellisieren. Die Apfelspalten dazugeben und kurz garen lassen. Abkühlen lassen. Kuchen aus der Form lösen und die Äpfel in Blütenform auf dem Käsekuchen anrichten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen