Donnerstag, 2. Oktober 2014

Brombeer - Pfirsich - Marmelade



Ihr braucht für ca 4 kleinere Gläser:
- ca 1 kg Pfirsiche
- 250 g Brombeeren
- 1 Pck Gelierzucker 2:1

Die Pfirsiche schälen, entkernen und klein würfeln. Sie sollten dann ca 650-750 g ergeben. Mit den Brombeeren zusammen fein pürieren. In einem hohen Topf mit dem Zucker vermischen und ca 30 Minuten durchziehen lassen. Dann das ganze aufkochen. Die Marmelade 3-5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Dabei immer wieder umrühren, am besten nehmt ihr einen großen Schneebesen. Achtung, es spritzt sehr stark und das ganze ist natürlich auch richtig heiß. Eine Gelierprobe machen. (Etwas von der Marmelade auf eine Untertasse geben und schauen ob sie fest wird) und wen es passt in saubere Gläser füllen. Die Gläser verschließen und erst 10 Minuten auf den Kopf stellen, so bildet sich ein Vakuum und sie bleibt länger haltbar.

Kühl und dunkel gelagert hält Marmelade wirklich seeeehr lange. Sie dunkelt meistens im Laufe der Zeit etwas nach, was geschmacklich aber keinen Unterschied macht.

Hübsch verpackt eignet sich das ganze auch als kleines Geschenk

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen